Wahlen: Das sind die Positionen für 2018

Im Januar finden die Wahlen für das Studierendenparlament, die Fachschaftsräte und den Fachbereichsrat statt.

Wählen per Brief ist bis zum 18. Januar möglich, in der letzten Januarwoche bis zum ersten Februar ist die Urnenwahl auf den Campi.

In der aktuellen Asta-Zeitung zu den Wahlen haben die Hochschulgruppen ihre Positionen zusammengefasst.

Aus der Sendung vom 17. Dezember.

Das Studierendenparlament ist die Vertretung der Studierenden aller Fachrichtungen an jedem Campus.

Im aktuellen Parlament sitzen der Ring Christlich Demokratischer Studenten RCDS, die Piraten, Niederrad ‐ JETZT, die Linke Liste LiLi, Die PARTEI , die Juso-Hochschulgruppe, die Liberale Hochschulgruppe LHG, die Demokratische Linke Liste DLL, die Grünen-Hochschulgruppe, die Fachschafteninitiative Demokratische Hochschulen FDH und die Flexiblen.

Die Grünen mit 6 Sitzen und die Jusos mit 5 sind die stärksten Fraktionen im Parlament.

 

Bericht: Jakob Hofmann. Die Wahlen sind Thema im Nachrichtenpodcast am 17. Dezember.

Abonniere den Nachrichtenpodcast:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: