Oh wie schön ist… Kinder- und Jugendliteratur. Der Podcast

Wir alle lernen mit ihnen lesen, entdecken fremde Welten und unbekannte Gefühle, sie spenden Trost, erklären uns die Welt, und manchmal schenken sie uns Freu(n)de fürs Leben. Kinder- und Jugendliteratur ist seit je her die Quelle erster Literatur- und Medienerfahrung, und allein deswegen gebührt ihr Aufmerksamkeit und Wertschätzung.
Um selbst einen kleinen Beitrag dafür zu leisten, dass diese Texte nicht in alten Umzugskartons verschwinden, haben wir (Mark und Felix), zwei Germanistikstudenten in ihren Zwanzigern, uns genötigt gefühlt euch hin und wieder ein paar Bücher vorzustellen, die es unserer Meinung nach verdient haben, nicht vergessen zu werden.
Wir freuen uns auf euch!

Oh wie schön ist… Kinder- und Jugendliteratur. Der Podcast

Episode 3 – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Kaum eine Lebensgeschichte war in den 1980er Jahren so bekannt und prägte die westdeutsche Öffentlichkeit so sehr wie die von

Read More
Oh wie schön ist… Kinder- und Jugendliteratur. Der Podcast

Episode 1 – Krabat

Warum hat der Bettlerjunge Krabat so realistische Träume, was hat es mir der Mühle im Koselbruch auf sich und warum

Read More