Dauerwelle Nachrichten vom 30.04.2021

(00:27) Das Cornelia Goethe Colloquium findet diesmal unter dem Motto: „Whose Gender? Whose Sex? Zur Polyvalenz der Geschlechterverhältnisse im Islam“ statt. Um herauszufinden worum es dabei genau geht und warum dieses Thema gerade jetzt so wichtig ist, hat Jakob für euch mit Prof. Dr. Helma Lutz gesprochen, Direktorin des Cornelia Goethe Zentrums und eine der Organisatorinnen hinter der Vortragsreihe.

(03:15) Social Distancing, Jobverlust und Sorge vor Ansteckung, das sind Belastungen die vielen Studis während der Pandemie zu schaffen machen. Um Studierende in dieser Situation zu unterstützen, wurde ein Corona-Krisentelefon eingerichtet.

(6:17) Ab ins Grüne! Die Campusgärten sind ein Projekt für nachhaltigen Gemüseanbau und ein solidarisches Miteinader. Maxi hat einen Tag im Garten verbracht und mit den Gärtner:innen geredet. Wer jetzt Lust bekommen hat mitzumachen, kann sich entweder direkt per Mail beim Green Office melden: kontakt@goethesgreenoffice.de oder eine Mail an permakultur-riedberg@protonmail.com schreiben.

(12:16) Am 17. Mai ist der Tag gegen Homophobie. Margarita berichtet euch darüber und erzählt euch wie ihr auf Social Media eure Unterstützung zeigen könnt.

(13:42) Für alle Internationalen Studierenden die gerne neue Leute kennenlernen wollen, hat der Internationale Studientreff einen Wonderme Raum eingerichtet.

(15:15) Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft am 1. Mai zur Demonstration unter dem Motto: Solidarität ist Zukunft auf. Treffpunkt zum Loslaufen ist um 10:30 Uhr an der Hauptwache. Am Abend haben antikapitalistische Gruppen zur “Revolutionären Demonstration” aufgerufen. Der Demozug beginnt um 18 Uhr am Opernplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: