Dauerwelle Nachrichten vom 20.11.2020

Die Nachrichten sind wieder da, diesmal mit folgenden Themen:

Servicehinweise: Der Chatbot GUDI ist online und beantwortet Erstis alle Fragen zum Unistart. Dank neuer Härtefall-Regelung ist es jetzt möglich euch das Semesterticket zurück erstatten zu lassen. Hier erfahrt ihr, ob ihr davon betroffen seid.

Veranstaltungstipps: In diesem Semester finden wieder spannende Ringvorlesungen zu Poetik und deutscher Literaturgeschichte statt. Online versteht sich. Schaut doch mal rein. Außerdem: eine Zoom-Theater Vorstellung des Fachbereichs 10 und ein etwas anderer Audio-Walk.

Politik und Gesellschaft: Menstruationsartikel sollen laut Forderung des StuPa frei an der Uni bereitgestellt werden. Die Polizei sucht, im Zusammenhang mit einem transfeindlichen Angriff, nach Zeug*innen, die am Samstagabend, dem 14. November 2020, auf der Zeil waren. Eine Umfrage unter jungen Menschen zum Thema Umgang mit der COVID-Pandemie können alle Interessierten noch bis Sonntag ausfüllen. Fördern Volksabstimmung Gerechtigkeit? Eine Studie der Goethe Universität hat dazu ein paar interessante Ergebnisse gefunden. 

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse: Eine neue Studie zur Nutzung von Metalkatalysatoren zur Synthese von Stickstoffverbindungen. Außerdem erfahrt ihr, wie es einer Forscherin der Goethe Uni gelungen ist, künstliche Zell-Organellen mithilfe von Hefe herzustellen.

Zum Schluss bezieht unsere Redakteurin Florine Stellung zur Behauptung, Studierende der Goethe Uni seien immer intoleranter geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: