Plauschrausch|Folge 1

In unserer ersten Folge reden wir über wissenschaftliche Strukturen an der Uni, über Geisteswissenschaftler*innen, die trotz Doktortitel keine klaren Sätze formulieren können und über unsere bisherigen (Miss)erfolge im Studium. Lilith hinterfragt den allgemeinen Sinn vom wissenschaftlichen Arbeiten und am Ende gibt’s noch ‘ne freshe Film-Empfehlung von Lotti.

Zwei Studentinnen plauschen sich in den Rausch.
Die Studentinnen sind wir, Lotti und Lilith. Eigentlich träumen wir von der großen Entertainment-Karriere. Stattdessen studieren wir was sehr zukunftsverprechendes: Theater-, Film- und Medienwissenschaft, also “irgendwas mit Medien”. In all der wissenschaftlichen Trockenheit versuchen wir die Zweifel, ob das Alles überhaupt das Richtige ist, mit Witz und Charme gekonnt zu überspielen. In unserem Podcast “Plauschrausch” berichten wir von unserem Alltag in der Zukunftsschwebe, erzählen Anekdoten aus unserem Leben und ziehen vielleicht auch mal gepflegt über den ein oder anderen Uni-Stereotype her. Wir, als total untypische und Mate-trinkende Hipster-Geisteswissenschaftlerinnen, wissen ja wovon wir reden…
Am Ende jeder Folge gibt’s dann noch eine außerordentliche Empfehlung zu Filmen, Theaterstücken, Büchern etc., worauf wir uns natürlich eine gekonnte universitäre 1,0 geben würden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: