Realtalk: Umweltbewusstsein unter Studenten

Deutschland ist Gastgeber der Weltklimakonferenz. Juhu! Aber was heißt das überhaupt? In erster Linie wohl so viel wie “leere Sprechblasen und ausgedehnte Kaffeepausen bei den internationalen Akteuren der Umweltkatastrophe”. Kein Grund zur Euphorie. Aber ist es nur die Politik, die dem Umweltschutz keine angemessene Wichtigkeit einräumt? Wie grün sind wir Studenten eigentlich? L. hat euch gefragt.

Von

Bildquelle: Pixabay / geralt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: